Emden
Otto-Austellung in Emden

Kurz-Schnack mit Otto

Die Kunsthalle begrüßte als 25 000. Ausstellungsbesucher eine ganze Familie.

Von Gaby Wolf

Emden. Angesichts der generationsübergreifenden Begeisterung für Otto Waalkes, dem derzeit die Sonderschau „Coming Home” gewidmet ist, war es eigentlich vorhersehbar gewesen: Die Kunsthalle Emden hat am Freitagvormittag gleich eine ganze Familie als 25 000. Besucher der aktuellen Sommerausstellungen begrüßen können. Aber - Überraschung! Markus Ehl (46), Partnerin Anja Streckenbach (40) und die beiden Kinder Anike (8) und Benno (5) aus Neuhäusel bei Koblenz waren ursächlich gar nicht wegen Otto, sondern wegen der anderen Sonderausstellung „Marc, Macke, Nolde” in die Kunsthalle gekommen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 3. August sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN