Emden
Emder Hafen

Kreuzfahrtschiff rammt Dalben

Neuer Meyer-Riese ist beim Auslaufen vor der großen Seeschleuse mit einem Pfahl kollidiert.

Von Jens Tammen

Emden. Das neue Kreuzfahrtschiff "Spirit of Discovery" der Papenburger Meyer-Werft hat beim Verlassen des Emder Hafens einen Dalben gerammt und diesen schwer beschädigt. Auch das Schiff erlitt bei der Kollision Kratzer, es entstand leichter Sachschaden, wie die Wasserschutzpolizei mitgeteilt hat. Zu dem Vorfall kam es am späten Montagabend. Gegen 23.45 Uhr wurde das Schiff in die Große Seeschleuse gesteuert und rammte dabei den Dalben. Die Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN