Emden
Zentralklinik

Krankenhaus kann noch teurer werden

Das Vorhaben steht in der Kritik.

Von Ute Lipperheide und Suntke Pendzich

Emden. Bei 410 Millionen Euro Kosten für den Bau einer Zentralklinik nahe Georgsheil ist noch nicht Schluss. Darauf hat Emdens Oberbürgermeister Tim Kruithoff (parteilos) in einem Gespräch mit der Emder Zeitung hingewiesen. „Bis in etwa acht Jahren die Klinik in Uthwerdum fertig ist, kann man schon alleine wegen der allgemeinen Baukostensteigerung davon ausgehen, dass das Vorhaben noch einiges teurer wird“, sagte Kruithoff.

Mit Umplanungen sei zu rechnen. Auch werde der Entwurf den jeweiligen zu erwartenden Veränderungen angepasst. Kruithoff: „Da wird wahrscheinlich an der einen und anderen Seite versucht, weniger auszugeben, aber dafür wird es woanders teurer.“

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 14. Oktober sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN