Emden
Rauch in der Wohnung

Kleine Ursache, großer Einsatz

Die Feuerwehr wird am Sonntabend in die Gottfried-Bueren-Straße gerufen

Emden. Mit einem Großaufgebot ist die Feuerwehr in die Godfried-Bueren-Straße ausgerückt Dort ist es im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhaus zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Ein Bewohner ist mit einer leichten Rauchentvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Grund: Ein Gegenstand auf einem Elektroofen. Die Feuerwehr lüftet das Haus, ein Feuer ist nicht entstanden. Probleme gab es für die drei Feuerwehrzüge in den engen Straßen auf Transvaal.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN