Emden
Stadtinfo zur Awo-Einrichtung

Kita-Gruppe wird nicht getrennt

Eine Brandwache in der Einrichtung „Am Wasserturm” wurde eingerichtet.

Von Ute Lipperheide 

Emden. Täglich zur Kindertagesstätten-Zeit ist jetzt eine Brandwache in der Kita-Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) „Am Wasserturm” eingerichtet. Noch bis Ende des Monats können im Erdgeschoss 22 Kinder betreut werden.

Die Krippenkinder dürfen seit Anfang des Monats ihre Räume im Obergeschoss wegen fehlenden Brandschutzes nicht mehr betreten. Ab Montag können sie, laut Stadtverwaltung, in die städtische Einrichtung in der Schwabenstraße einziehen. Dort werden die 15 Kleinkinder nach einer Woche Pause von den Erzieherinnen der Awo betreut.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 9. Novemebr sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN