Emden
Giftköder-Warnungen

Keine Hinweise auf Giftköder in Emden

In Sozialen Netzwerken werden Hundebesitzer in Unruhe versetzt. Polizei und Tierärzten sind allerdings keine Fälle bekannt.

Von Jens Tammen

Emden. Wieder wird in den Sozialen Medien vor ausgelegten Giftködern gewarnt. Diesmal wird an Hundebesitzer appelliert, die auf den Emder Wallanlagen Gassi gehen, die Augen offenzuhalten. Immer wieder tauchen solche Warnungen für das Emder Stadtgebiet auf. Und immer wieder verunsichern diese damit Herrchen und Frauchen mit ihren Vierbeinern beim täglichen Gang ins Grüne. Doch was ist dran an den Meldungen, die derzeit online hundertfach geteilt werden und städtische Hundebesitzer in Unruhe versetzen? Laut Polizei, Tierärzten und Veterinäramt nicht viel.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 19. Juni sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
Das könnte Sie auch interessieren
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN