Emden
Lokale Wirtschaft

Käsehändler setzt auf Emden und expandiert

Frans Posthumus verlagert seinen Geschäftssitz mit Hallenbau an die Württemberger Straße.

Von Stephanie Schuurman

Emden. Als Frans Posthumus vor fünf Jahren viel Geld in die Hand nahm und sich das stattliche Käsemobil kaufte, hat er offenbar aufs richtige Pferd gesetzt. Schon vorher war er ganz gut im Geschäft. Zwei fest angestellte Mitarbeiter, drei Aushilfen. Bald kommt noch ein fest Angestellter dazu. „Das Auto hat noch mal einen richtigen Boost gegeben“, sagt er. Platz für ein größeres Käseangebot, für selbstgeröstete Nüsse - das hat sich jetzt ausgezahlt. „Ich habe dann überlegt, bleiben wir auf dem Level oder investiert man noch mal?“

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 30. Juni sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN