Emden

Junge Emder sollen mitentscheiden

Der Prozess für die Bildung eines Jugendparlaments läuft an. Im November soll die erste Sitzung stattfinden.

Keine Abstimmung über die VHS: die Ratsmitglieder am Donnerstagabend. Foto: Klose

Von Axel Milkert

Emden. Spätestens bis zum kommenden Herbst könnte alles geregelt sein. Zugleich geht es dann erst richtig los. Das Emder Jugendparlament feiert - wenn der Zeitplan eingehalten wird - im November Premiere. Die entscheidenden Weichen, um das Gremium für junge Menschen aufs Gleis zu setzen, werden in den nächsten Tagen gestellt.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Emder Zeitung vom 14. Januar oder im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN