Emden
Bauarbeiten

In einem Jahr ist alles neu am Roten Siel

Baulücke wird mit dem Umbau des Doppelhauses von 1897 im kommenden Herbst geschlossen

Emden. Vom eigentlichen Doppelhaus am Roten Siel aus dem Jahr 1897 wird nicht mehr viel zu sehen sein, doch die Silhouette wird bleiben. Seit diesem Jahr entsteht, als letzte Maßnahme am Roten Siel, der Bau von vier Wohnungen in dem ehemaligen Doppelhaus. Dieses ließ der Emder Zimmermeister Christian Warner Ende des 19. Jahrhunderts errichten.

Den kompletten Artikel lesen Sie heute im ePaper und der gedruckten Ausgabe der Emder Zeitung.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN