Emden
Immobilienmarkt in Emden

Immobilienpreise steigen drastisch an

Vor allem exklusives Wohnen am Wasser erfreut sich in Emden einer guten Nachfrage.

Von Ute Lipperheide

Emden. Um 8,7 Prozent sind die Immobilienpreise in Emden im Vergleich zum ersten Quartal 2018 gestiegen. Diese Zahlen hat der überregionale Maklerdienst McMakler jetzt bekannt gegeben. Diese hohen Sprünge sind auf dem Festland an der Nordseeküste vor allem in Emden und in Wilhelmshaven zu verzeichnen. Ein exklusives Bauprojekt steht bereits am Eisenbahndock in den Startlöchern.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 8. Mai sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN