Emden

Hochschule Emden/Leer will das Fairtrade-Siegel

Dafür muss die HS Fairtrade-Produkte bei Sitzungen und öffentlichen Veranstaltungen sowie im Verkauf anbieten.

Auffallen für die gute Sache: Beim Spendenlauf der Hochschule am 22. Juni wurden die Läufer nicht nur mit Informationen zum Them

Emden. Die Hochschule Emden/Leer will noch in diesem Jahr „Fairtrade-University” werden - und zwar als erste Hochschule Niedersachsens. Das bestätigte jetzt Sarah Tapp vom Hochschulmarketing, Sprecherin der internen Steuerungsgruppe „Fairtrade-University”.

„Wir hoffen, noch vor Ende August den Antrag einreichen zu können”, sagte sie auf Anfrage der Emder Zeitung. Bei erfolgreich verlaufender Prüfung könnte der Titel schon im Herbst verliehen werden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN