Emden
Feuerwehr-Einsatz

Heckenbrand gelöscht

Das Feuer griff auch auf eine Gartenlaube über.

Emden. Eine Hecke in der Straße Leysand ist am Montagnachmittag in Brand geraten. Dies teilte die Polizei Emden/Leer mit. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei wurden gegen 16.50 Uhr alarmiert. Die Thujahecke brannte auf einer Länge von 15 Metern. Die betroffene Anwohnerin hatte bereits versucht, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen, allerdings ohne Erfolg. Außerdem griff das Feuer auf eine Gartenlaube auf dem benachbarten Grundstück über. Schließlich gelang es der Feuerwehr, den Brand zu bekämpfen. Bei dem Vorfall gab es keine Verletzten, es entstand aber ein Sachschaden an der Gartenlaube. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.


Anzeige