Emden
Polizei warnt

Handtaschendiebe greifen wieder zu

In dieser Woche kam es erneut zu zwei Fällen.

Emden. Die Polizeiinspektion Leer/Emden warnt in Emden erneut vor Handtaschendiebstählen aus Fahrradkörben. In dieser Woche kam es zu zwei solcher Taten. Bereits im November und Dezember gab es ähnliche Fälle.

Am Montag, gegen 19.45 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter die Handtasche einer 76-jährigen Frau aus Emden vor ihrem Wohnhaus in der Lessingstraße. Als sich die Emderin ihren Gepäckträgertaschen zuwandte, nutzte der Täter diesen unbeobachteten Moment und griff nach der Handtasche, die sich am Lenker des Fahrrades befand. Der Täter konnte unerkannt mit der hellblauen Handtasche flüchten.

Am Donnerstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, näherte sich ein bislang unbekannter Täter dem Fahrrad einer 50-Jährigen aus Emden in der Friedrich-Ebert-Straße, die gerade damit beschäftigt war, einen Fahrradschuppen am dortigen Haus aufzuschließen. Der Mann entnahm die Handtasche aus dem Fahrradkorb hinten am Rad und flüchtete zu Fuß. Eine Frau eilte zru Hilfe. Sie stellte sich dem Täter in den Weg und griff nach der Tasche. Der Mann schubste die Frau zurück und konnte mit einem Fahrrad, welches am Anfang der Auffahrt abgestellt war, in Richtung Friedrich-Naumann-Straße flüchten.

Nach derzeitigen Erkenntnissen handelte es sich bei der Tat am Donnerstag um einen männlichen Täter im Alter zwischen 20 und 25 Jahren und einer Körpergröße von circa 1,75-1,80 Metern. Der Täter trug eine Kapuzenjacke - oder Pullover in dunkelroter/brauner Farbe. Er wirkte sportlich, mit schlanker Statur und trug dunkle Haare. Die entwendete Handtasche konnte durch die Beamten in Tatortnähe aufgefunden und an die Emderin ausgehändigt werden. Der Gesamtschaden bemisst sich auf eine untere, dreistellige Summe. Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei Emden gebeten.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN