Emden
Wahlkampf in Emden

Hammermäßiger Zuspruch

"Eertmoed arbeitet" kommt bei einigen Passanten an. Der Auftakt der "Werkbankgespräche" war am Samstag.

Von Stephanie Schuurman

Emden. Arbeiten, wo andere Menschen Urlaub machen! Okay, diesen gern genommenen Werbespruch erspart uns der OB-Kandidat, der ansonsten aber alles unter das Motto Arbeiten stellt. Ja, der sogar allem voran von sich sagt, dass er arbeitet. „Eertmoed arbeitet” - und das seit Samstag sogar an einer Werkbank mitten in der Fußgängerzone. Jedenfalls macht das Manfred Eertmoed jetzt regelmäßig in seinem Wahlkampf um den Posten des Oberbürgermeisters. Die Werkbank steht dann wahlweise auch in der Tankstelle und noch an anderen ungewöhnlichen Orten. An welchen, das will er noch rechtzeitig verraten.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 5. August sowie im ePaper von Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN