Emden
Feuerwehr-Einsatz

Geparktes Auto gerät in Brand

Durch das Feuer wurde auch ein daneben stehender Wagen beschädigt.

Emden. Ein in einer Haltebucht geparktes Auto hat in der Nacht auf Samstag in Emden Feuer gefangen. Der Brand in der Hermann-Allmers-Straße entstand gegen 01.45 Uhr.

Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehr der Stadt Emden rückten zur Brandbekämpfung aus. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde ein weiterer Wagen beschädigt.

Eine Spurensuche der Polizei am engeren und erweiterten Brandort ist erfolgt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Zeugen beziehungsweise Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

JETZT BESTELLEN


Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


DER EZ-PODCAST

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN