Emden
Verlängerung der B210

Friesland-Umgehung 
wird deutlich teurer

Die geplante Brücke würde mit der Bahn-Oberleitung kollidieren.

Von Ann-Kristin Hooge

Emden. Die Friesland-Umgehungsstraße wird deutlich teurer als ursprünglich gedacht. Anstatt der noch Anfang des Jahres geplanten 24 Millionen Euro bestätigte Frank Buchholz, der Leiter der Landesstraßenbaubehörde Aurich, nun gegenüber der EZ die neue Summe von 46 Millionen Euro.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie im aktuellen ePaper für Apple und Android

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN