Emden
Feuerwehr-Einsatz

Frau aus Stadtgraben gerettet

Die Frau drohte, im Wasser zu ertrinken.

Emden. Die Feuerwehr hat am Donnerstagmorgen eine Frau in Emden vor dem Ertrinken gerettet. Die Einsatzkräfte wurden gegen 8.10 Uhr zum im Alten Graben beim ehemaligen Apollo-Kino alarmiert. Die Berufsfeuerwehr sicherte die Frau im Wasser mit einem Rettungsring von einem mitgeführten Schlauchboot aus vor dem Ertrinken. Dann holten zwei Taucher über einen aus Leiterteilen gebauten Aufstieg und mit Hilfe von Leinen und Gurten die Frau aus dem Graben. Die Gerettete wurde anschließend einem Notarzt und einem Rettungswagen übergeben. Im Einsatz waren 10 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, ein Einsatzführungsdienst, fünf Taucher, der Rettungsdienst sowie die Polizei. Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.