Emden
Einsatz in luftiger Höhe

Feuerwehr probt Höhenrettung am Riesenrad

Die Einsatzkräfte rückten am Montagvormittag zum Emder Schützenplatz aus. Das Szenario sah einen Monteur vor, der im Riesenrad feststeckte.

Von Jens Tammen

Emden. Spektakulärer Feuerwehreinsatz am Montagvormittag auf dem Schützenplatz: Die Höhenretter der Feuerwehr mussten einen Monteur aus der Radnabe des Riesenrads bergen, der sich verletzt hatte. Bei dem Szenario handelte es sich aber nur um eine Übung, die Björn Hansen, stellvertretender Gruppenleiter der Höhenretter, entwickelt hatte. 

Hier geht es zur Bildergalerie.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 17. September sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN