Emden
Tier der Woche

Farbmäuschen suchen Heimat

Auch die Mäusebande aus der vergangenen Woche ist noch zu haben.

Emden. Aus einem Tierschutzfall hat das Tierheim eine Gruppe Farbmäuse übernommen. Die Gruppe ist inzwischen nach Geschlechtern sortiert und sucht nun ein schönes neues Zuhause bei Mäusefreunden.

Die Tiere sind zwischen sechs Wochen und etwa zehn Monaten alt. Sie lieben es, zu klettern und ihre Umgebung zu erforschen. Die Tierpfleger lassen sich deshalb jeden Tag eine neue Kleinigkeit einfallen, welche die Tiere entdecken können: Mal kommt eine Toilettenpapierrolle zum Einsatz, dann wieder ein Seil zum Klettern. Es sind die einfachen Dinge, die den kleinen Nagern Spaß machen.

Die Farbmäuschen sind in der Haltung nicht sehr anspruchsvoll - aber in ihrem Sozialverhalten. Deshalb werden sie nur in Gruppenhaltung vermittelt.

 Aufgrund der aktuellen Lage sind die Tiere nur nach vorheriger Terminabsprache zu besichtigen!

 Kontakt zum Tierheim unter  0 49 21 / 2 86 76.

 Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch und Freitag von 16 bis 18 Uhr, Sonntag von 15 bis 17 Uhr, Donnerstag und Samstag geschlossen.

Die Mäusebande aus der vergangenen Woche hat im Übrigen auch noch kein neues Zuhause gefunden.

 Spenden: Iban-Nr.: DE 3028 4500 0000 0000 8888, Emder Sparkasse.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN