Emden
Sport und Spiel trifft sich in der Delfthalle

Exakt um 19.19 Uhr ging es los

Jahreshauptversammlung: Im Jahr 1919 ist SuS Emden gegründet worden. Dieses Jahr feiert der Verein 100-jähriges Jubiläum.

Emden. Pünktlich um 19.19 Uhr - die Glocke ertönt. In der Delfthalle wird es ruhig. Der 1. Vorsitzende von Spiel und Sport Emden (SuS) Rainer Oortgiese, der für eine weitere Amtsperiode bestätigt wurde, hat die traditionelle Jahreshauptversammlung anlässlich des Vereinsgeburtstages eingeläutet: „Heute vor 100 Jahren, auf die Sekunde genau, wurde Spiel und Sport hier in der Delfthalle gegründet”, begann Oortgiese seine Rede. SuS ist der älteste Emder Fußballverein. Am 9. April 1919 hatten 25 Emder den Club aus der Taufe gehoben.

Exakt 100 Jahre später fanden mehr als 55 Mitglieder den Weg in die Gründerstätte. Die Versammlung nahm seinen normalen Lauf: Das turnusmäßige Verlesen des Protokolls, die Ehrung einiger Vereinsmitglieder und Wahlen standen auf dem Programm.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 11. April 2019.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN