Emden
Bundestag

„Es ist ein Angriff auf die Demokratie“

Debatten, Demos und Störer - wie hat der SPD-Abgeordnete Johann Saathoff die Woche in Berlin erlebt?

Von Kornelia Sojka

EZ: Herr Saathoff, es ist eine aufregende Woche gewesen. Debatte, Demonstrationen und dann auch die Bedrohungen gegen Abgeordnete. Wie haben Sie die Woche erlebt?

Johann Saathoff: Das war eine bedrückende Woche. Aber schon Tage vorher, vor den Demonstrationen, sind wir übersät worden mit E-Mails. Einzelne Büros sind permanent mit Anrufen belegt worden, so dass wir in eine Situation versetzt werden sollten, in der wir nicht hätten arbeiten können. Das ist zum Glück nicht gelungen. Parallel dazu gab es die Demonstrationen hier am Mittwoch. Es ist schon ein bedrückendes Gefühl im Ausschuss zu sitzen und draußen die Demonstrationen zu hören. Die Spitze war natürlich, dass die AfD Leute hier eingeschleust hat, die versucht haben, Abgeordnete zu bedrängen und ein Stück weit zu beeinflussen in ihrer Arbeit. Das habe ich so noch nicht erlebt in den letzten Jahren und möchte es auch so schnell nicht wieder erleben.

Das vollständige Interview finden Sie in der Emder Zeitung vom 21. November sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN