Emden

Ende einer Ära

Die blaue Containerbrücke wird abgebaut.

Die blaue Containerbrücke im Emder Hafen wird abgebaut. Foto: Eric Hasseler

Emden. Was 1991 mit sehr viel Hoffnung begann, wird Ende der Woche nur noch ein Schrotthaufen sein: die Containerbrücke auf dem Gelände der Emder Hafenfirma Epas. Gerade einmal sechs Jahre dauerte die Geschichte Emdens als Containerhafen. Seit Anfang der Woche wird die Brücke im Auftrag von N-Ports abgebaut. Das sei günstiger, als die kaputte Steuerungstechnik reparieren zu lassen, teilte die Sprecherin mit.

Mitte November sollen alle Arbeiten erledigt sein. Mit 600 000 Euro wurde die Reparatur der Brücke beziffert, der Abbau soll rund die Hälfte kosten. Die Epas ist nicht mehr auf die Brücke angewiesen. Dort sind zwei neue Kräne im Einsatz.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN