Emden
Aktion während Corona

Emder Trostspende per Post

Siebtklässler des Johannes-Althusius-Gymnasiums schreiben Briefe an Bewohner von Seniorenheim.

Von Jens Voitel

Emden. Auch Amelie Balzer sitzt zu Hause. Ihre Freundinnen und Klassenkameraden natürlich ebenfalls. Zwischendurch wird zwar immer wieder weiter für die Schule gelernt, aber sonst ist nicht viel los. Corona-Zwangspause, wie überall im Land. Die Schule, die Turnhalle, der Spielplatz - alles geschlossen. - Auch die Altenheime, zumindest für Besucher. Darüber war die 13-jährige Amelie in diesen Tagen eher zufällig mit ihrer Mutter Susanne ins Gespräch gekommen. Bis zum August des vergangenen Jahres wohnte nämlich die Oma noch im „Haus Simeon“. Was sie wohl zu dieser schlimmen Zeit gesagt hätte? Vielleicht gut, dass sie das nicht mehr erleben muss.

Und da hatte Amelie plötzlich eine Idee.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 24. März sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN