Emden
Investitionen in Schützenhof geplant

Emder Schützen setzen auf mehr Attraktivität

Der Verein freut sich über wachsende Mitgliederzahlen im Jugendbereich.

Emden. Über steigende Mitgliederzahlen im Jugendbereich freut sich das Schützencorps Emden. Über 40 Kinder und Jugendliche beteiligen sich aktiv an den Angeboten des Vereins, der aktuell 254 Mitglieder zählt. Das wurde während eines Pressegesprächs anlässlich der Jahreshauptversammlung deutlich. Vor allem das Lichtpunktschießen, das für Kinder ab acht Jahren angeboten wird, bringt dem Verein immer mehr Zuwachs. „Das ist schon erstaunlich, fast bei jedem Treffen gibt es wieder Neugierige, die sich für das Lichtpunktschießen interessieren”, berichtete Schatzmeister Erwin Esderts.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 16. März sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.


Anzeige