Emden
Landesstraße war zwei Stunden lang gesperrt

Emder bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Der Mann prallte am Montag in Jade gegen einen Baum. Die anschließende Bergung gestaltete sich schwierig.

Jade/Emden. In Jade (Landkreis Wesermarsch) ist ein Mann bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Der 33-Jährige aus Emden sei am Montag in einer Kurve von der Straße abgekommen, teilte die Polizei in Delmenhorst mit. Das Auto prallte gegen einen Baum, der Mann wurde dabei eingeklemmt. Da sich die Bergung des 33-Jährigen als schwierig herausstellte, konnten ihn die Rettungskräfte erst eine Stunde später aus dem Auto befreien. 30 Feuerwehrkräfte waren bei dem Unfall im Einsatz. Die Landesstraße 862 wurde rund zwei Stunden gesperrt.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.