Emden
Polizei

Emder bei Streit verletzt

Vor einem Supermarkt sind zwei Männer aneinandergeraten.

Emden. Vor einem Supermarkt am Neuen Markt kam es am Montagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein Unbekannter griff ersten Erkenntnissen zufolge einem 52-jährigen Mann aus Emden an den Hals und schlug diesem zudem mit der Hand ins Gesicht. Durch diese Handlung verloren beide Männer das Gleichgewicht und stürzten im Anschluss in Werbeaufsteller des Supermarktes.Das teilte die Polizei mit.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit nicht bekannt. Der 52-jährige wurde leicht verletzt. Der unbekannte Täter flüchtete zu Fuß. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN