Emden

„Emden à la Carte” hat begonnen

Acht Emder Restaurants präsentieren drei Tage lang ausgewählte Gerichte. Nach dem verregneten Start am Freitag sollen am Samstag sonnige Stunden folgen.

Leckere Gerichte: Am Freitag hat die dreitägige Veranstaltung "Emden à la carte" begonnen. Foto: Eric Hasseler

Emden. Roastbeef in Schwarzbrotkruste, Gefüllte Teigtaschen in Tomatensauce und feine Mascarpone mit frischen Erdbeeren. Das sind nur drei von vielen Köstlichkeiten, die seit Freitag bei Emden à la Carte angeboten werden. Während der Auftakt verregnet ausfiel, soll es am Samstag mehr Sonnenstunden geben, in denen geschlemmt werden kann. Die Veranstaltung läuft noch bis Sonntag.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

AM SEEHAFEN

Anzeige
Anzeige