Emden
Besonderer Job durch Virus

Die Emder Corona-Detektive

Zwei Männer fahnden in Emden nach den Kontaktpersonen der Infizierten.

Von Jens Voitel

Emden. Lars Hoffmann und Maik Schulpig haben so etwas wie die Lizenz zum Einsperren. Die beiden jungen Männer sind zwar weder Polizisten noch sind sie Richter, sie sind allerdings Hygienekontrolleure in Corona-Mission. Sie bringen Menschen somit nicht hinter Gitter, wohl aber in Quarantäne - und für den einen oder anderen Betroffnen mag das unter Umständen so ziemlich dasselbe sein.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 20. Mai sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

JETZT BESTELLEN


Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


DER EZ-PODCAST

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN