Emden
Umweltschutz in Ostfriesland

„Das ist ein katastrophales Jahr für Wiesenvögel“

Die Fortsetzung eines Landschaftsrahmenplans liefert neue Erkenntnisse über den Zustand von Emdens Natur. Es sieht nicht gut aus.

Von Ann-Kristin Hoge

Emden. Um die Gewässer und das Grünland in Emden und umzu steht es nicht gut. Auch die Zahlen ihrer Bewohner, etwa Wiesenvögel und seltene  Fischarten, gehen zurück. Das sagte Matthias Bergmann vom Büro für Ökologie und Landschaftsplanung aus Aurich diese Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt in Emden.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 23. Mai sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

JETZT BESTELLEN


Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


DER EZ-PODCAST

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN