Emden
Neue Ausstellung

Das Engelke in hundertfacher Ausführung

Das Emder Wappen sieht immer gleich aus? Das stimmt nicht. Es gibt mehr als 500 verschiedene.

Von Marten Klose

Emden. Das lässt die Herzen echter Emder höherschlagen: Der Fotograf Erhard Bühler hat über 500 Variationen des „Engelke up de Müür“ abgelichtet. Eine so umfangreiche Zusammenstellung gab es in der 525-jährigen Geschichte des Stadtwappens noch nie. Eine kleine Sensation, die Bühler jetzt exklusiv für die Leser der Emder Zeitung vorstellt. Es ist ein Vorgeschmack auf eine große Engelke-Ausstellung, die ab Ende März im Landesmuseum zu sehen sein wird. Auch die EZ würdigt die sagenhafte Sammlung – mit einer ausführlichen Geschichte über Erhard Bühlers ungewöhnliche Passion. Außerdem steht diese EZ-Ausgabe – unschwer zu erkennen – ganz im Zeichen des Emder Wappens. Warum das so ist? Das erfahren Sie in der EZ von 15. Februar sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

JETZT BESTELLEN


Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


DER EZ-PODCAST

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN