Emden
Baustelle in Emden

Burgplatz-Karree liegt jetzt im Plan

Der Neubau an der Ringstraße nimmt schon deutlich Form an.

Von Gaby Wolf

Emden. Der Anfang war etwas mühsam gewesen: Erst geriet das „Burgplatz-Karree” in der Planungsphase wegen möglicher Baumfällungen in die Diskussion. Zuletzt verschob sich auch noch der für 2018 erhoffte Baustart, auch weil alte Versorgungsleitungen im Boden gefunden wurden, mit denen keiner gerechnet hatte. Jetzt aber rollt es auf der Baustelle an der Ecke Ringstraße/Große Straße. Der Gebäudekomplex mit 42 Wohn- und fünf Gewerbeeinheiten wird Tag für Tag ein bisschen größer. „Wir bauen gerade planmäßig eine Etage nach anderen”, formulierte es Gerhard Ludolph, Geschäftsführer der Sparkassen-Tochter Emder Bau und Boden (EBB), gegenüber der Emder Zeitung. Parallel werde teilweise auch schon die Klinkerfassade mit hochgezogen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 12. Juli sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN