Emden
Klares Ziel

Brücken sind der Dreh- und Angelpunkt

Wassersportler wollen darauf dringen, dass bei nötigen Erneuerungen eine höhere Durchfahrt berücksichtigt wird.

Von Gaby Wolf

Emden. Das Ziel ist klar: Über die Stärkung des Bootstourismus sollen auch für die Wassersportler in Ostfriesland Verbesserungen erreicht werden. Zwei wesentliche Erkenntnisse kamen jetzt aber beim dritten Treffen von Vertretern des Wassersports, aus Politik, Behörden und Verwaltung im Emder Seglerheim noch hinzu: Dreh- und Angelpunkt werden die Brücken im Bootsrevier um Emden sein, von denen etliche nur geringe Durchfahrtshöhen haben. Und: Jene alte Studie, wonach sich Bootstourismus in dieser Region gar nicht lohne, müsse - weil längst überholt - wieder raus aus den Köpfen der Entscheider.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 9. November sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN