Emden
Instrastruktur

B 210: Endspurt auf der Baustelle

Die monatelange Sanierung steht vor dem Abschluss. Montag soll die Strecke zwischen Emden und Georgsheil freigegeben werden.

Von Jens Tammen

Emden/Georgsheil. Das sind gute Nachrichten für alle Autofahrer, die täglich die Bundesstraße 210 zwischen Georgsheil und Emden befahren müssen: Am kommenden Montag ist die Sanierung des Abschnitts abgeschlossen und der Verkehr kann wieder auf direkten Weg von Georgsheil nach Emden rollen und umgekehrt. Das bedeutet auch, dass ab Montag die offizielle Umleitung über Marienhafe, Wirdum und Pewsum nicht mehr gilt. Das sagte gestern Frank Buchholz, Leiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Aurich auf Anfrage der Emder Zeitung.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 4. Dezember sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN