Emden
Wohnen

Anlieger fürchten um ihre Häuser

In der Hammer Straße gibt es Probleme mit dem Schwerlastverkehr, doch die Anwohner finden bisher kein Gehör.

Von Ute Lipperheide

Emden. Das Problem ist der Stadt bekannt: Seit über zwei Jahren versucht Tischlermeister Horst Amstätter, auch im Namen seiner Nachbarn, bei der Stadt auf die Situation hinzuweisen, dass der Schwerlastverkehr in der Hammer Straße den Gebäuden schadet und für die Anlieger unzumutbar sei. „Bisher bin ich nur auf taube Ohren gestoßen“, sagt er gegenüber der EZ bei einem Treffen vor Ort.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 16. Oktober sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN