Emden
Körperverletzung in Emden

Angreifer treten auf Mann am Boden ein

Ein 40-jähriger Emder wurde bei dem Vorfall in der Nacht zu Sonntag schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Emden. Ein 40-jähriger Emder ist in der Nacht zu Sonntag von mehreren Angreifern schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann „Zwischen beiden Märkten” zunächst vermutlich mit einer Bierflasche zu Boden geschlagen. Anschließend traten mehrere Personen auf ihn ein.

Der Mann war gegen 4.55 Uhr mit seiner Ehefrau vom Neuen Markt in Richtung des Taxistandes am Stadtgarten unterwegs. Auf dem Weg dahin hat es laut Polizei einen Streit zwischen dem 40-Jährigen und einem weiteren Mann gegeben, in den sich dann auch weitere, bislang unbekannte Personen einmischten. Schließlich kam es zum Angriff auf das Opfer. Der Mann erlitt schwere Gesichtsverletzungen und wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei bittet nun um Mithilfe: Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Dienststelle in Emden in Verbindung zu setzen: 0 49 21 / 89 10.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN