Emden
OB-Wahl

Achte Kandidatin für das OB-Amt

Am Montagabend endete die Bewerbungsfrist. Zwei Wahlvorschläge müssen noch geprüft werden.

Von Imke Cirksena

Emden. Die Bewerbungsfrist für das Oberbürgermeisteramt in Emden hat am Montag um 18 Uhr mit einer Überraschung geendet. Erwartet wurden sieben Bewerber: Manfred Eertmoed (SPD), Reza Darbani (Einzelbewerber), Tim Kruithoff (Einzelbewerber), Tanja Meyer (Einzelbewerberin), Sari Sansar (Einzelbewerber), Ingo Weber (Einzelbewerber) sowie Abdou Ouedraogo (Einzelbewerber). Insgesamt hatten aber acht Kandidaten ihre Unterschriftenlisten eingereicht.

Die achte im Bunde ist Karin Theeßen-Leckebusch. Über die Einzelbewerberin sind noch keine weiteren Informationen bekannt. Wie auch Ouedraogo muss dieser Wahlvorschlag aber noch geprüft werden. Alle übrigen Kandidaten wurden bereits überprüft.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 23. Juli sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN