Emden
Folgen von Corona

2000 Emdern droht  jetzt Hartz IV

Das Jobcenter befürchtet einen dramatischen Anstieg.

Von Jens Voitel

Emden. Die Zahl der Empfänger von Hartz IV-Leistungen in Emden wird im Zuge der Corona-Krise in den kommenden Tagen und Wochen voraussichtlich dramatisch nach oben schnellen. Das Jobcenter geht davon aus, dass zu den bereits registrierten rund 3000 Bedarfsgemeinschaft in der Stadt noch weitere 1000 hinzukommen könnten. Das sagte gestern die Geschäftsführerin des Jobcenter Emden, Ursula Cords, gegenüber der Emder Zeitung.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 27. März sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

JETZT BESTELLEN


Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


DER EZ-PODCAST

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN