Emden
Mitteilung der Polizei

20-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Die junge Emderin war an Himmelfahrt mit ihrem Audi in Richtung Petkum unterwegs.

Emden. Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagmittag eine junge Frau schwer verletzt worden. Dies teilte die Polizeiinspektion Emden/Leer am Freitag mit. Ersten Erkenntnissen zufolge war die 20-jährige Emderin auf der Leeraner Straße mit ihrem Audi in Richtung Petkum unterwegs. Als sie nach links in den Süderweg abbieben wollte, bremste sie ihr Auto verkehrsbedingt bis zum Stillstand ab. Ein hinter ihr fahrender 29-jähriger Mann aus Emden erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Renault auf den Audi auf. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau schwer verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN