Erneut Stromausfall in Emden

Betroffen waren nach ersten Informationen die Innenstadt sowie das Herrentorviertel.

Am Montagnachmittag gab es an der Knock einen Großeinsatz. Foto: Feuerwehr

Kitesurfer löste an der Knock Großeinsatz aus

Der 64-jährige Mann aus Emden war am Montagmittag nahe der Knock im Wasser. Eine Passantin ging davon aus, dass er in Not war.

Die Gruppe trat am Wochenende in Emden auf. Foto: Karl-Heinz Janssen

Tribute-Band Geneses begeistert Emden

Die Braunschweiger Gruppe spielte bekannte und unbekanntere Songs der englischen Gruppe Genesis.

Werden ebenfalls regelmäßig überwacht: Döner-Spieße. Foto: dpa

Verbraucher sollen online in den Topf schauen können

Die Verbrauchenschutz-Organisation Foodwatch setzt Gastronomie und Behörden mächtig unter Druck.

Nach Unfall: A31 war gesperrt

Am Montagmorgen krachte es nahe der Anschlussstelle Neermoor. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau.

Das Emder Bunkermuseum erhält in 18 Meter Höhe einen Notausstieg. Foto: Eric Hasseler

Emder Bunker wird aufgeschnitten

Entstehen soll ein Notausstieg in der Betonwand in fast 18 Meter Höhe. Die Maßnahme kostet rund 100 000 Euro.

In Upleward wurden gefährliche Köder gefunden. Foto: privat

Hundeköder mit Nägeln gespickt

Eine Anwohnerin berichtete auch von Angelhaken in den Ködern. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Jeden Tag haben Hunderte Gäste ihren Spaß auf der Eisbahn in der Nordseehalle. Foto: Eric Hasseler

Eiszeit erweist sich als wahrer Magnet

Die Besucherzahlen der beliebten Veranstaltung in der Emder Nordseehalle könnten den Vorjahresrekord einstellen.

Die Online-Dienste der Stadt sind auf www.emden.de aufgelistet. Foto: Eric Hasseler

Online-Dienste der Stadt Emden sind sehr gefragt

Die Nutzerzahlen in der Seehafenstadt steigen gegen den Bundestrend.

Die Polizei in Emden hatte am Wochenende mehrere Einsätze. Foto: Friso Gentsch

Handgemenge nach Ladendiebstahl

Eine 38-jährige Angestellte eines Lebensmittelmarktes ist dabei leicht verletzt worden.