VW-Betriebsratschef Manfred Wulff im Gespräch mit EZ-Redakteur Jens Voitel. Foto: Eric Hasseler

Das Emder VW-Werk steht vor drei schweren Jahren

Am 16. November sollten aus Sicht des Emder VW-Betriebsrates drei wegweisende Entscheidungen für den Standort fallen.

Gedeiht prächtig im Staub: „Agaricus geesterani”. Foto: Eric Hasseler

Der Harsweger„Asphalt-Pilz” ist extrem selten

Die Fachwelt rätselt über Sensationsfund unter der Autobahnbrücke.

Unübersehbarer Fortschritt: Die erste neue Asphaltschicht ist bereits aufgetragen, der Fahrradweg auf Seite des ehemaligen Blumengeschäftes Jeschar wieder geöffnet. Dafür wird nun gegenüber gebuddelt. Foto: Lars Möller

Entlastung für Wolthuser ist in Sicht

Ab Anfang Oktober soll die seit Langem voll gesperrte Hauptstraße im Emder Stadtteil wieder halbseitig befahrbar sein.

Musiker der Musischen Akademie spielten vom Rathausturm Bläserstücke. Foto: Eric Hasseler

Das 169. Schützenfest ist angeblasen

Es war ein traditioneller Start mit Empfang, Fackelzug und Klängen der Musischen Akademie am Freitagabend in Emden.

Das war im Jahr 2017: Schutzsuchende wurden damals bei ihrer Ankunft bei einem Abend der Begegnung in dem Dorf Cirkwehrum begrüßt. Foto: Archiv

„Immer lächeln und ,Moin' sagen”

Die Gemeinde Hinte erntet die Früchte aus den frühen Begegnungen zwischen Hinteranern und Flüchtlingen.

Wird gefüllt: die Lücke zwischen Emspier (im Vordergrund) und Emskai (dort liegt ein Zellstoff-Frachter). Foto: Eric Hasseler

Großschiffsliegeplatz ist genehmigt

Erleichterung herrscht bei der Hafenwirtschaft und Stadt Emden über den Lückenschluss zwischen dem Emskai und Emspier.

Die Glutnester im Moor sind nur schwer zu löschen. Dieses Bild stammt aus dem Jahr 2010. Bereits damals gab es Schwierigkeiten. Foto: Friso Gentsch

Emder löschen Moorbrand in Meppen

Einsatzkräfte aus dem gesamten Nordwesten helfen bei den Löscharbeiten auf dem Testgelände der Bundeswehr.

Auf dem Hauptweg in Tholenswehr liegen eingangs bereits Betonsteine. Jetzt soll auch die lange Schotterfläche gepflastert werden. Foto: BEE

Friedhofswege werden trockengelegt

In Tholenswehr werden Teile gepflastert, Nebenbereiche bekommen eine Dränage und Lava-Schlacke.

Einsatz in luftiger Höhe, hier bei der Schutzstreifen-Montage. Foto: Eric Hasseler

Helikopter-Einsatz für die Vogelwelt

Der Netzbetreiber Avacon montiert zahlreiche Schutz-Streifen an seiner Emder Hochspannungsleitung.

Lobbyisten für Ems und Ostfriesland auf dem Weg nach Hannover: Bernard Krone, Westfalenbahn-Geschäftsführer Thomas Kopp und Dirk Lüerßen. Foto: Stefan Bergmann

Bitte keine Waffeleisen aus Ostfriesland...

Die Ems-Achse lädt heute zum Parlamentarischen Abend in Hannover. Ministerpräsident Stephan Weil ist dabei. Er soll: Besser zuhören.