Der 33. Neujahrsempfang der Stadt Emden: Mehr als 700 Besucher hörten am Samstag die letzte Neujahrsrede von Oberbürgermeister Bernd Bornemann in der a Lasco-Bibliothek. Foto: Eric Hasseler

Appell für das zentrale Krankenhaus

Der Bürgerentscheid im Mai dieses Jahres ist „Herzenssache” des Emder Oberbürgermeisters.

Das Rennen um das Emder Oberbürgermeisteramt verspricht Spannung. Foto: Eric Hasseler

Der Korken ist raus

Nach dem angekündigten Rückzug von Bernd Bornemann könnte das Rennen um seine Nachfolge sehr interessant werden.

Schwebte über der nur wenige Zentimeter dicken Eisschicht: die Schneekönigin. Foto: Eric Hasseler

Ein Klassiker auf Kufen

Rund 850 Zuschauer sahen am Freitagabend in der Emder Nordseehalle die Schneekönigin on Ice.

Wichtige Arbeit erledigt: Alle 31 Fundamente für den Offshore-Windpark „Deutsche Bucht” sind installiert. Foto: Northland Deutsche Bucht

Windpark vor Borkum voll im Zeitplan

Die Fundamente sind bereits fertig.

Vor der Statue des großen Dichters: Rico Mecklenburg, Marcus Dirks, Bernd Bornemann und Carl-Heinz Dirks.

Plattdeutsch-Preis für Borssumer Schule

Jugendliche der Oberschule konnten die Jury des Johann Friedrich Dirks-Preises überzeugen.

Helle Nacht: Dieses Foto aus der Jacques-Roskamp-Straße schickte uns Hans Stübich. Links ist ein „Glaspalast” zu sehen.

Weiße Wochen

Wir bekamen eine große Resonanz auf die EZ-Aktion zum „Schneekatastrophen-Jubiläum”.

Emden hat bei den Einwohnerzahlen Einbußen verzeichnet. Foto: Stefan Bergmann

Emden hält die 50 000er-Marke

Die Einwohnerzahl ist im vergangenen Jahr nach einer Zunahme in 2017 um 307 auf 50 576 Menschen gesunken.

Die Brücke über das Suurhuser Tief in Suurhusen wird abgerissen und der Gewässerlauf verrohrt. Das macht den Weg für das Baugebiet frei.  Foto: Heike Reinken

Brücke weicht - Baugebiet kommt

Am Suurhuser Tief werden alte Pläne für Fläche mit über 40 Parzellen wieder neu aufgelegt.

Symbol- Foto: Paul Zinken

Brand in Flüchtlingsunterkunft - Drei Menschen in Klinik

Das Feuer war am Freitagabend im Keller eines Wohnhauses in Leer ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar.

Müll über Müll: Hier auf Ameland. Foto: dpa

Ein Meer aus Trümmern

Nachdem über 290 Container von Bord der „MSC Zoe” in die Nordsee stürzten, sind die Folgen für Küstenkommunen und die Umwelt weitreichend. Wir fassen die Entwicklung zusammen und zeigen die aktuelle Lage.