Umgehung in Loppersum wieder im Gespräch

Die Hinteraner Ratsfraktion erinnert an bereits zu den Akten gelegte Pläne. Auch die Klinikpläne spielten bei den Überlegungen mit.

Die Einmündung von der Loppersumer Straße auf die B 210 im vergangenen Jahr. Hier wurde die Ortsdurchfahrt zur Umleitung im Zuge der Sanierung der Bundesstraße. Foto: Günther Gerhard Meyer

Hinte. Die Freie Liste Hinte bringt angesichts der geplanten Sanierung der Bundesstraße 210 die bereits 2010 gekippte „große Lösung” für eine Umgehungsstraße für Loppersum wieder in Erinnerung. Auch die in Georgsheil geplante Zentralklinik spiele für die Freien Wähler eine Rolle, teilte Gerhard Hoffmann, Auricher Kreistagsabgeordneter und Ratsherr in Hinte.

Wie soll die Umleitung aussehen? Was sagt die Politik dazu? Das lesen Sie in der Emder Zeitung von heute und im ePaper.

09.11.2018, 00:01 Uhr
Über den Autor
Günther Gerhard Meyer Redakteur Region bei der EZ seit: 1994
Telefon: 04921-8900418