Ostfriese spielte Bingo live im Fernsehen

Franz Nagel aus Aurich trat am Sonntagnachmittag in der NDR-Show „BINGO!“ auf.

Franz Nagel (Mitte) trat am Sonntag in der NDR-Show "BINGO!" auf. Anschließend gab es noch ein Erinnerungsfoto mit den Moderatoren Michael Thürnau und Jule Gölsdorf. Foto: privat

Hannover/Aurich. Der 68 Jahre alte Franz Nagel aus Aurich hat am Sonntag live im Fernsehen Bingo gespielt. Der siebenfache Großvater war einer der beiden Kandidaten in der NDR-Show „BINGO!“. Unter zehntausenden Mitspielern war er zuvor ausgelost worden (wir berichteten). Nagel reiste bereits am Samstag mit seiner Frau ins Hotel nach Hannover. Dort feierte er seinen 68. Geburtstag. Gestern Nachmittag trat der Rentner schließlich vor einem Millionenpublikum auf. Doch viel Glück hatte Nagel nicht. Er verlor im Quiz gegen einen Kandidaten aus Celle. Als Trostpreis erhielt er einen Reisegutschein im Wert von 500 Euro. Nach der Live-Sendung gab es noch ein Erinnerungsfoto mit den Moderatoren Michael Thürnau (links) und Jule Gölsdorf.

15.04.2018, 18:49 Uhr
EZintern-Ticker
Leere Schreibtische bei der EZ. Die halbe Redaktion ist krank.

Infekte legen ganze Arbeitsteams lahm

In diesem Jahr sind die Erkältungen...

Firmenblog-Ticker
Auch moderne, grifflose Küchen in Hochglanz und Mattlack sind im Angebot.    EZ-Bild: Hasseler
Anzeige

Darauf hat Emden gewartet

Küchen Ruberg aus Leer eröffnet...