Millionenprojekt: Hintes Bürgermeister weist Kritik zurück

Der Gemeinderat hat sich beim Verwaltungschef über die Informationspolitik zum Millionenprojekt beschwert.

So könnte die neue Turnhalle aussehen: Eine erste Skizze einer modernisierten Dreifachturnhalle in Hinte wurde 2014 erstellt. Grafik: Büro Gerdes, Koenen und Kistner

Hinte. Einig waren sich grundsätzlich alle. Nur in den Finanzierungsdetails haperte es. Am Dienstagabend hat sich der Rat der Gemeinde Hinte für eine Sanierung der Dreifachturnhalle ausgesprochen (wir berichteten). Eine Maßnahme, deren Notwendigkeit keines der Ratsmitglieder anzweifeln wollte. Verärgerung gab es allerdings über die Informationspolitik, die sei für ein Investitionsvolumen von insgesamt knapp sechs Millionen Euro unzureichend, klagten mehrere Fraktionsvorsitzende.

Warum ist eine Sanierung der Turnhalle nötig? Das lesen Sie in der Emder Zeitung vom 30. August 2018 oder im ePapaer.

30.08.2018, 12:20 Uhr