Kein Platz für Trauerfeiern

Nun soll das Schützenhaus in Pewsum als Lösung dienen.

Hier sollen die Trauernden nach Bestattungen künftig zusammenkommen: Schützenhaus in Pewsum. Foto: Nicole Frischlich

Pewsum. Der Pewsumer Bestatter Martin Janssen hat nach monatelanger Suche eine neue Lokalität für Trauerfeiern gefunden. Zukünftig will der Bestatter Teetafeln im Pewsumer Schützenhaus anbieten, sagte Janssen auf Nachfrage der Emder Zeitung. Das Schützenhaus ist das Ergebnis einer monatelangen Suche.

Wo fanden bislang die Trauerfeiern statt und was passiert, wenn das Schützenhaus belegt ist? Das lesen Sie in der Emder Zeitung vom 12. September oder im ePaper.

12.09.2018, 16:01 Uhr