Region
Turbo-Internet

Vodafone will Hinte versorgen

Der Breitbandausschuss gibt grünes Licht.

Von Peter Saathoff

Hinte/Landkreis Aurich. Das britische Telekommunikationsunternehmen Vodafone wird zukünftiger Pächter des kreiseigenen Turbo-Internets. Die Briten hatten sich im Bieterverfahren gegen ihre fünf Mitbewerber durchgesetzt. Die Mitglieder des kreiseigenen Breitbandausschusses bestätigten gestern die Entscheidung der Verwaltung.

Den ausführlichen Berich lesen Sie in der Emder Zeitung vom 15. Mai sowie im E-Paper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.