Region
Unfall im Hafen

Unfall zwischen zwei Krabbenkuttern

Auf See kam es in der Nacht zu Mittwoch zu einem Unfall.

Von Günther-Gerhard Meyer

Greetsiel. Auf See und außerhalb des Fahrwassers sind in der Nacht zu Mittwoch gegen 0.50 Uhr zwei Greetsieler Kutter kollidiert. Der Unfall ereignete sich drei Meilen nordöstlich der Seeschleuse Leysiel, teilte die Wasserschutzpolizei Emden gestern mit. Ein Kapitän habe einen anderen Kutter, der dort ankerte, übersehen und gerammt. Über die Ursachen war auch gestern nichts zu erfahren. Beide Schiffe wurden erheblich beschädigt, konnten aber noch fahrbereit den Hafen erreichen. Die vier Besatzungsmitglieder blieben unverletzt. Die Wasserschutzpolizei ermittelt weiter.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN