Region
Ärzte sollen sich neben Edeka ansiedeln

SWK für Haus der Gesundheit

Die Wählergemeinschaft Krummhörn möchte Hausärzte auf dem ehemaligen Schulgelände in Pewsum ansiedeln.

Krummhörn. Hausärzte sollen sich in einem „Haus der Gesundheit” auf dem ehemaligen Schulgelände in Pewsum ansiedeln, auf dem zur Zeit ein Edeka-Markt gebaut und ein Kulturhaus geplant wird. Das teilte Reiner Willms für die Soziale Wählergemeinschaft Krummhörn (SWK) mit. „Das Gelände neben dem Edeka Markt sollte sinnvoll für ein solches Zentrum genutzt werden”, so Willms.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.