Region
Freizeit

Sternstunden mit der Emder Zeitung

Gitta Nörtker aus Suurhusen hat ein ganz besonderes Hobby für sich entdeckt.

Von Hans-Ulrich Meyer

Suurhusen. Ob Weihnachtssterne, Kerzenständer, Schmuck oder Puppen: Die Emder Zeitung ist nicht nur zum Lesen da. - Vielmehr lassen sich mit der Tageszeitung auch allerlei Bastelideen umsetzen. Das beweist Gitta Nörtker aus Suurhusen. In ihrer Familie wird seit 40 Jahren die Emder Zeitung gelesen.

Doch seit einigen Tagen verschwindet die Emder Zeitung nicht mehr im Altpapier, wunderte sich Ehemann Werner Nörtker, sondern die Ausgaben landen im Bastelraum von Ehefrau Gitta. „Inzwischen lese ich die Zeitung sicherheitshalber bei meiner Frau in der Bastelwerkstatt, bevor ich die Freigabe für die Schere gebe“, schmunzelt er.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 21. November sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN