Region
Spielplatz-Situation in Hinte

Spielplätze in Hinte sollen attraktiver werden

Loppersumer Eltern wollen am Montag eine Unterschriftenliste an Hintes Bürgermeister überreichen.

Von Günther Gerhard Meyer

Loppersum. Zwei Spielplätze in Loppersum sollen attraktiver werden. Das fordern Eltern der Kindergarten-Kinder von der Gemeinde Hinte. Mit einer Unterschriftenaktion wollen sie die Dringlichkeit ihres Anliegens bei der Gemeinde untermauern. Die Unterschriften werden am Montag an Bürgermeister Manfred Eertmoed (SPD) übergeben. „Wir sind schon tätig geworden. Das hat sich überschnitten”, sagte Eertmoed auf Nachfrage der Emder Zeitung. Er wolle dennoch mit den Eltern das Gespräch suchen. „Dann können die Eltern uns ihre Wünsche mitteilen”, so Eertmoed.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Emder Zeitung vom 1. März 2019 und im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.